Universit√§tsklinikum Halle (UKH) Die Vereinigung einer modernen Krankenversorgung und der Erforschung klinisch-medizinischer Themen der Martin-Luther-Universit√§t bildet die Universit√§tsmedizin Halle (Saale), bestehend aus dem Universit√§tsklinikum und der Medizinischen Fakult√§t. Krankenversorgung, Lehre und Grundlagen- sowie patientennahe Forschung sind die drei S√§ulen der universit√§ren Medizin. Die angewandte Forschung mit Schwerpunkten in der klinischen Epidemiologie und Pflege und Molekularer […]

Universitaetsklinikum_Halle

Universitätsklinikum Halle (UKH)

Die Vereinigung einer modernen Krankenversorgung und der Erforschung klinisch-medizinischer Themen der Martin-Luther-Universität bildet die Universitätsmedizin Halle (Saale), bestehend aus dem Universitätsklinikum und der Medizinischen Fakultät. Krankenversorgung, Lehre und Grundlagen- sowie patientennahe Forschung sind die drei Säulen der universitären Medizin. Die angewandte Forschung mit Schwerpunkten in der klinischen Epidemiologie und Pflege und Molekularer Medizin/Onkologie soll neben neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, die Gesundheit der Bevölkerung fördern sowie die Lebensqualität dieser verbessern.

Zentrale Einrichtungen der Medizinischen Fakult√§t dienen der St√§rkung der translationalen Medizin in den Bereichen der medizinische Grundlagenforschung, DNA/RNA-Analysen, bioinformatischen Auswertung, Deep Sequencing Technologien, hochaufl√∂senden Fluoreszenzmikroskopie, nichtinvasiv bildgebender Verfahren in pr√§klinischen Forschung an Kleintieren, Zellsortierung sowie der medizinischen und humanbiologischen Forschung, welche durch ein Koordinierungszentrum f√ľr klinische Studien beraten und unterst√ľtzt werden. Spezialisierungen in Organzentren wie z.B. das Krukenberg Krebszentrum der Universit√§tsmedizin erm√∂glichen eine qualitativ hochwertige klinische Versorgung auf der Grundlage neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse.