TV Halle TV Halle ist seit 1998 der erste private Fernsehsender in der Saalestadt. Circa 700.000 Menschen in Halle (Saale), Leuna, Bad D√ľrrenberg, Salzm√ľnde, Merseburg sowie weiteren Teilen des Saalekreises und den umliegenden Landkreisen k√∂nnen t√§glich aktuelle Nachrichten, interessante Beitr√§ge und jede Menge Informationen aus der Region verfolgen. Jeden Abend 18 Uhr wird √ľber […]

 

TV Halle

TV Halle ist seit 1998 der erste private Fernsehsender in der Saalestadt. Circa 700.000 Menschen in Halle (Saale), Leuna, Bad D√ľrrenberg, Salzm√ľnde, Merseburg sowie weiteren Teilen des Saalekreises und den umliegenden Landkreisen k√∂nnen t√§glich aktuelle Nachrichten, interessante Beitr√§ge und jede Menge Informationen aus der Region verfolgen. Jeden Abend 18 Uhr wird √ľber das aktuelle Geschehen in Halle (Saale) informiert. „TV Halle aktuell“ und „hallo Halle!“ sind t√§gliche Hauptsendungen. Daneben werden ebenso zahlreiche Formatsendungen, wie z. B. „SportHalle“, Unterhaltungssendungen wie z.B. ‚ÄěGesund in Halle‚Äú und bei besonderen Anl√§ssen Sonderformate sowie Live√ľbertragungen produziert. TV Halle wird u. a. in die Kabelnetze von Telecolumbus, PrimaCom, S+K, Kabel Deutschland, Deutsche Telekabel, Fa. Muth und Antec eingespeist sowie zus√§tzlich via DVB-T. Der Sender der H√§ndelstadt besitzt ein live-f√§higes TV Studio, komplette P2- und DVCPro EB-Technik f√ľr aktuelle Berichterstattung sowie einen eigenen √úbertragungswagen.